TRV hat neue innovative Aktiv-Rollstühle im Programm

Die Rheinstettener haben zum 1. Januar 2020 den Deutschlandvertrieb für GTM Mobil Marek-Technology übernommen.

GTM entwickelt und stellt individuelle Aktivrollstühle sowie professionelle Sportrollstühle her. Im Sportbereich ist das in Polen ansässige Unternehmen schon länger als Ausrüster im Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby, Rollstuhltennis und Rollstuhlfechten aktiv.
© Hersteller
GTM JAGUAR

Wie die TRV Technik und Reha Vertriebs GmbH mitteilt, habe die Firma Anfang des Jahres den Deutschlandvertrieb für GTM Mobil übernommen. Das Angebot des Vertriebspartners reiche vom Einsteigermodell GTM1 über den individuell konfigurierbaren Mustang bis hin zum neu entwickelten Jaguar, der sich durch extreme Leichtigkeit auszeichne.
Die Stärken der GTM-Rollstühle liegen laut TRV in deren Variabilität und Individualität: „Durch die große Bandbreite bestellbarer Maße in Verbindung mit der engen Rasterung können wir für fast jeden Nutzer eine optimale Sitzposition herstellen und zusätzlich mit unserem vielfältigen, weiteren Produktportfolio rund um das Thema Sitzen & Positionieren auch langfristig eine hohe Versorgungsqualität sicherstellen”, sagt TRV-Geschäftsführerin Nicole Püschel.
Als GTM-Vertriebspartner will TRV auch die Markenbekanntheit in Deutschland steigern. Viele Rollifahrer in Deutschland wüssten noch gar nicht, dass GTM neben den Sportrollstühlen ein sehr breites Angebot an Aktivrollstühlen habe, so TRV-Vertriebsleiter Guido Serwane: „Das wollen wir jetzt ändern!”

Der GTM Mustang © Hersteller

(Text: Johannes Koch)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Mehr im Rubrik

GTM JAGUAR
© Hersteller