Mutmacher

Die beste Motivation und die meiste Inspiration bekommt man oftmals durch andere Menschen. In unserer Rubrik Mutmacher stellen wir Menschen mit und ohne Behinderung vor, die manchmal ganz selbstverständlich, manchmal auf außergewöhnliche Weise, manchmal ganz nebenbei, aber immer auf bemerkenswerte Weise mit ihrer ganz persönlichen Geschichte für andere ein Vorbild sein können.

Die Körpertherapeutin und Buchautorin will Menschen mit Amputation Mut machen, ihr Leben aktiv und nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.
Der Österreicher hat sich als Lehrer, Kursleiter und Behandler dem Kundalini-Yoga verschrieben.
Die 34-Jährige setzt sich für authentische und vielfältige Bilder von Menschen mit Behinderung ein.
Der Winzermeister aus dem badischen Schelingen hat wieder Anschluss an sein bisheriges Berufsleben gefunden.
Der Frankfurter Peer moderiert im Wechsel mit Maria-Cristina Hallwachs den wöchentlichen Stammtisch der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten (FGQ).
Der frühere Skirennläufer und Monoskifahrer folgt kompromisslos seinen Leidenschaften.
Der Arzt, Sozialpädagoge und Hochschulprofessor ist Gründer des Vereins „Armut und Gesundheit in Deutschland“ in Mainz.
Der Berliner Journalist und Fotograf ist Initiator der Online-Fotodatenbank www.gesellschaftsbilder.de.
Die Künstlerin ist Stipendiatin der internationalen Vereinigung der mund- und fussmalenden Künstler (VDMFK).